Review "TOLLHAUS"

Genau so haben wir uns das "Tollhaus" vorgestellt!

 

Man musste sich erstmal zwischen über 180 gut gelaunten Eröffnungsgästen hindurch einen Weg zur Kunst bahnen. Die Gäste waren dabei ebenso bunt durchgemischt wie die ausstellenden Künstlerinnen und Künstler - da wurde laut debattiert, gelacht, gekauft und eine Menge Selfies geschossen.



Ein ganz besonderes TOLLHAUS eben.
Vor allem in der Bastion, in der James Oliver mit einer großen Ausstellung seine Rückkehr nach Süddeutschland feierte. Bereits vor zwei Jahren hatte er seine erste Ausstellung in Deutschland überhaupt. Nun ist er zurück - zusammen mit seinen "Entities".

Bis zum 12.08. können Sie die Arbeiten von Barbara Husar, Christian Guhl, Guido Weggenmann, Holger Zimmermann, James Oliver und Tabea Henne noch im "Tollhaus" begutachten. Mit etwas mehr Raum und Muße als bei der Eröffnung.

Für alle die dieses verückte Event verpasst haben hier der Link zum Video:

youtu.be/IdfU5Ax21P4


Seien Sie gespannt!

Herzliche Grüße - Eure Verena Schneider